Die-besten_e-scooter
NameGewichtSpeedReichweiteMotorAkkuBewertung
Über 1000 Euro
SXT Light Plus V11,2kg30km/h35km500W36V - 10,5Ah78,4
E-TWOW Booster V11,3kg36km/h40km500W36V -10,5Ah77,7
E-TWOW Booster Plus S11,1kg36km/h35km500W36V - 7,5Ah69,4
Mercane WideWheel Dual17,2kg40km/h32km2 x 500W48V - 13,2 Ah65,9
INOKIM OX25kg27km/h110km800W60V - 13Ah63,2
INOKIM Quick17,2kg25km/h38km450W48V - 13Ah62,4
EGRET TEN V317kg30km/h42km500W48V - 11,6Ah62,2
INOKIM Light 2.013,7kg30km/h30km350W36V - 10,4Ah52,9
SXT Buddy V213,7kg35km/h30km350W36V - 10,4Ah52,9
EGRET EIGHT V214kg28km/h30km350W36V - 10,4Ah51,7
The Urban #hmbrg17kg30km/h30km350W36V - 10,4Ah42,6
Bis 1000 Euro
Wizzard 2.5 Plus22,5kg40km/h100km500W48V - 26Ah77,7
Wizzard 2.515,5kg35km/h50km500W48V - 13Ah72,5
Micro Condor X310,8kg30km/h20km500W36V - 5,8Ah65,6
eFlux Lite Five 350W 13kg35km/h20km350W48V - 10,4Ah65,3
Bluetouch MPES 624kg45km/h60km500W48V - 21,0Ah62,8
E-TWOW Booster Plus10,8kg30km/h30km500W33V - 6,5Ah66,2
Wizzard 2.013,5kg35km/h40km350W36V - 13Ah61,0
E-TWOW Master10,9kg25km/h45km450W24V - 8,5Ah60
Wizzard 2.5 S19kg40km/h50km500W48V - 13Ah59,2
eFlux Lite One 350W10,8kg30km/h40km350W36V - 7,8Ah58,4
Mercane WideWheel Single15,9kg25km/h30km500W48V - 8,8Ah58,0
The Urban #brln V212kg25km/h20km350W36V - 7,3Ah51,1
Ninebot ES414kg30km/h45km300W36V - 10,4Ah48,2
Inmotion L8F11,7kg30km/h30km250W36V - 8,7Ah48,1
E-TWOW ECO10,7kg25km/h25km350W24V - 6,5Ah47,3
SXT Light ECO10,7kg27km/h30km350W24V - 6,5Ah47,3
INOKIM Light12,6kg25km/h23km250W36V - 7,8Ah42,1
IOHAWK Sparrow12,5kg20km/h28km250W36V - 7,5Ah41,6
CityBug 2S13,5kg22km/h18km350W48V - 4,4Ah41,6
CityBug SP13,5kg20km/h18km350W48V - 4,4Ah41,6
Nilox Doc Pro12kg20km/h20km300W36V - 4,4Ah39,2
CityBug212,5kg18km/h15km250W36V - 5,6Ah36,1
CityBug SE13,2kg20km/h15km250W36V - 5,6Ah34,2
Bis 500 Euro
GOTRAX GXL V212kg25km/h20km500W36V - 5,2Ah57,3
KUGOO S111kg35km/h30km350W36V - 6Ah51,5
REVOE Push 810,5kg25km/h20km250W36V - 7,5Ah49,5
NK S511kg23km/h20km350W36V - 5,2Ah48,8
BlueWheel IX300 11,5kg25km/h20km350W36V - 5,2Ah46,7
NeoRide NeoBooster13kg25km/h23km350W36 V - 6,6 Ah45,2
RND M112kg30km/h25km350W36V - 5,2Ah44,8
Xiaomi M36512,5kg25km/h30km250W36V - 7,8Ah42,5
Nilox Doc Eco 28,5kg16km/h15km250W36V - 2,6Ah40,4
DENVER SCO-801009,9kg20km/h12km300W24V - 4,0Ah40,0
Ninebot ES212,5kg25km/h25km300W36V - 5,3Ah39,3
BEBK M1112,5kg20km/h20km250W 36V - 6,6Ah39,0
Prophete E-Scooter12kg18km/h20km300W36V - 4,4Ah38,2
Nilox Doc Eco14,8kg15km/h15km250W24V - 4,4Ah24,0
Hiboy HI12kg25km/h30km250Wk.A.k.A
Hiboy A113kg25km/h20km250Wk.A.k.A.

Bestenliste der E-Scooter, welche in Deutschland zugelassen sind oder bald werden.

NameGewichtSpeedReichweiteMotor AkkuBewertung
Über 1000 Euro
SXT Light Plus V eKFV11,2kg20km/h35km500W36V - 10,5Ah78,4
IO HAWK Exit Cross19,8kg20km/h48km500W48V - 15,6 Ah63,1
Egret Ten V417kg20km/h40km500W48 V - 11,6Ah62,2
Egret Eight V314kg20km/h30km350W36 V - 10,4Ah51,7
The-Urban #HMBRG V317kg20km/h30km350W36V - 10,4Ah42,6
BMW X2 City20kg20km/h30km250W36V - 11,3Ah32,8
Metz Moover16kg20km/h25km250W36V - 6Ah29,1
Bis 1000 Euro
iconBIT KICK SCOOTER THOR14,75kg20km/h35km500W48V - 10Ah66,4
SXT Buddy V213,7kg20km/h30km350W36V - 10,4Ah52,9
The-Urban#BRLN V314kg20km/h20km350W36V - 7,3Ah43,8
IOHAWK Sparrow legal12,5kg20km/h28km250W36V - 7,5Ah41,6
Bis 500 Euro
iconBIT KICK SCOOTER TRACER11,6kg20km/h25km350W36V - 6Ah48,8
iconBIT KICK SCOOTER CITY12,5kg20km/h30km350W36V - 7,2Ah48,7
iconBIT KICK SCOOTER DELTA PRO11,6kg20km/h24km350W36V - 5,2Ah46,3
-
CITY BLITZ CB064-20km/h30km250W36V -7,8Ah

Das Angebot an E-Scooter im Internet ist riesig. Da ist es sehr schwer den Überblick zu behalten. Was ist wichtig für einen guten Elektroroller ? Welche Rolle spielt da der Akku auf die Reichweite und wie schwer ist der Elektro – Scooter. Wo kann ich ein Schnäppchen machen und wo sollte ich lieber aufpassen was ich mir da kaufe. Da die wenigsten Menschen viel Zeit haben, um das gesamte Angebot an E-Tretroller zu überschauen, habe ich mir die Mühe gemacht, diese Bestenliste zu erstellen. Ein wichtiger Punkt war die Reifengröße am Scooter. Ist Diese zu klein, kann es schnell zu einem Unfall kommen. Da wird jede Bordsteinkante zum Hindernis. Daher habe ich hier nur E-Tretroller aufgelistet , welche eine Mindest-Radgröße von 8 Zoll ( 20 cm) besitzen. Das erhöht den Fahrkomfort und die Sicherheit deutlich. Ein ganz wichtiger Punkt wenn es um eine Bestenliste geht, ist es die richtigen Bewertungspunkte zu finden. Anhand man auch die E-Scooter vergleichen kann. Hier habe ich folgende Punkte einfügt:

Das Gewicht :

Möchte man den neuen E-Scooter als Verkehrsmittel für die „letzte Meile“ nutzen ( letzte Meile ist ein Wort für die Strecke zwischen der Wohnung und den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Ziel ) kommt es auf ein möglichst geringes Gewicht an. Denn je schwere der Scooter ist, desto schwieriger wird auch der Transport. Und damit auch der Nutzen der neuen E-Mobilität.

Die Geschwindigkeit :

Wenn man sich einen E-Scooter kaufen will, möchte man schon schneller sein, als wenn man zu Fuss die Entfernung zurück legen möchte. Daher sollte der Scooter schnell genug sein. Die Höchstgeschwindigkeit für E-Tretroller beträgt in Deutschland 20 km/h und in Österreich 25 km/h . Das sollte man beim Kauf beachten.

Die Reichweite:

Wie weit ist das Ziel entfernt, welches man mit dem Scooter erreichen möchte ?  Will man auch am Wochenende die Freunde besuchen oder braucht man den Roller nur für den kurzen Weg zum Arbeitsplatz.

Der Motor :

Viele glauben, das die Motorleistung bei einen E-Scooter nicht so wichtig ist, weil man ja nur kurze Weg in der Stadt zurück legen will. Das aber viele Menschen auch auf dem Land leben, die auch einen Scooter verwenden wollen , wissen viele nicht . Da reicht schon ein kleiner Berg und man bleibt stehen , weil der Motor nicht genügend Leistung bietet. Daher muss man auch immer auf die Motorleistung achten.

Der Akku:

Hier kommen wir zum wichtigen Punkt in der Bewertung. Der Akku ist neben einen Motor das Bauteil mit der höchsten Auswirkung auf dem gesamten E-Scooter. Je großer die Entfernung ist, dieser der E-Tretroller zurücklegen soll, je größer muss der Akku sein. Leider hat das Ganze auch einen Nachteil. Je größer der Akku, desto höher ist auch das Gewicht. Daher kommt in meiner Formal auch das Gewicht mit vor.

Diese Bestenliste wird ständige überarbeitet.

Hier sind nur E-Scooter mit einer Reifengröße von min. 8 Zoll (20cm ) aufgelistet. E-Roller mit kleineren Räder sind nicht Alltagstauglich.

Wie komme ich auf den Bewertungswert ?