E-Scooter Startup in der Schweiz enttarnt

Wie vor einer Woche bekannt, ist ein neues Elektroscooter Startup in der Schweiz aufgetaucht. Unter dem Namen „This is not a Scooter“ wurden 50 E-Scooter in Zürich aufgestellt. Viele Experten rätselten, welcher Anbieter dahinter stecken könnte. Wie jetzt bekannt wurde, ist das ein Beta-Test des deutschen Startups GoFlash. Mit diesem Test will man erste Erfahrungen sammeln, so die Aussage des Anbieters. Der Gründer Gadowski ist in der Gründerszene kein Unbekannter. Bereits mit StudiVZ und Delivery Hero hat sich Gadowski einen Namen gemacht. Geld sollte ausreichend vorhanden sein. 55 Millionen sind erst vor Kurzem von einem Investor in Flash investiert wurden. Wann es in Deutschland losgeht, ist noch unbekannt. Die Bundesregierung plant noch im Frühjahr die Elektro-Scooter in Deutschland zu erlauben.