Lime mit neuem Update sicherer

Der US Roller-Vermieter hat ein neues Update für seine E-Scooter veröffentlicht. Damit sollen die Probleme mit den Scooter endlich behoben werden. In der Schweiz hat der Anbieter in Folge von Stützen alle Elektroscooter wieder eingesammelt. Das Problem war ein Fehler in der Programmierung und das führte dazu, das während der Fahr plötzlich die Bremse blockierte. Das soll nun behoben sein. Wann die E-Roller wieder in der Schweiz aufgestellt werden, ist noch nicht bekannt. Viel Zeit bleibt allerdings nicht, die Konkurrenz wie Flash haben diese Zeit genutzt und die eigenen E-Scooter in Zürich verteilt.  Ob dies zu einem Image – Verlust geführt hat, wird sich zeigen.