IconBit 1969 vs Shift SE Light

Shift SE Light und ICONBIT IK-1969K CITY im Vergleich

Das Duell der Duelle. Die ewigen Konkurrenten im Zweikampf . Die Neuauflage im Vergleich vom Segway Ninebot ES2 und Xiaomi M365. Doch was ist nun anderes ? Die Gesetze  in Deutschland und deren Hürden. Daran werden noch viele Hersteller scheitern und sich was einfallen lassen müssen. Doch bestimmte Modelle lassen sich einfach nicht verdrängen. Auch wenn das Modell jetzt einen anderen Namen hat. Aber kommen wir nun zum direkten Vergleich der beiden Modelle Shift SE Light und ICONBIT IK-1969K CITY. Preislich sind beide unter 500 Euro und damit sehr attraktiv für die meisten Kunden . Denn es gibt auch bei den E-Scooter-Fahrern eine Schmerzgrenze, die nicht übergangen werden darf. Aber schauen wir uns erst einmal die 2 Favoriten an.

Shift SE Light ICONBIT IK-1969K CITY
Shift SE Light IconBit_IK-1969k kaufen
  • Motor : 300W
  • Akku : 5,2Ah ( 36V)
  • Gewicht : 12,5kg
  • Vollgummireifen
  • Vorteil : Zusatzakku möglich
  • Preis: 499 €
  • UPDATE !!! ( Dieser E-Scooter wird leider vom Hersteller keine Zulassung in Deutschland bekommen ( Nachfolger Shift IQ)
  • Motor: 350W
  • Akku: 7,2Ah (36V)
  • Gewicht : 12,5kg
  • Luftreifen
  • Preis: 480 €

Damit habe wir die wichtigsten Daten aufgelistet. Was direkt auffällt, ist der kleinere Akku beim Shift SE Light. Das sind 2 Ah weniger als beim ICONBIT IK-1969K CITY. Das ist natürlich ein Nachteil im Bezug auf die Reichweite. Allerdings hat der Shift SE Light den Vorteil, das man einen Zusatzakku verbauen kann. Das hat schon beim Segway NineBot ES2 eine Erhöhung der Reichweite um weitere 15km gebracht .

Beim Gewicht sind der ICONBIT IK-1969K CITY und der Shift SE Light gleich auf. Beide E-Scooter wiegen um die 12,5kg. Das machst sie alltagstauglich im Bezug auf die Mitnahme in Bus oder Bahn. Doch bei der Federung gibt es wieder Unterschiede. Der IK-1969K CITY setzt ausschließlich auf die luftgefüllten Reifen und hat keine Stoßdämpfer verbaut. Beim SE Light setzt man bei den Reifen auf Vollgummi. Das ist zwar pannensicher aber federt null. Um das auszugleichen, gibt es einen Stoßdämpfer am Hinterrad. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei beiden bei 20km/h. Das ist nicht schnell aber sicher.

Sobald die Zulassung der Modelle erledigt ist, wird es hier noch weitere Daten geben. Auf jeden Fall werden beide Modelle, bei diesem Preis, ein Verkaufshit wie die Vorbilder . Ob es von Xiaomi und Segway eigene für Deutschland zugelassen Modelle geben wird, wird sich zeigen.

UPDATE !!! ( Der E-Scooter Shift SE Light wird leider vom Hersteller keine Zulassung in Deutschland bekommen ( Nachfolger Shift IQ)