E-Scooter von ALDI / LIDL / NETTO /NORMA

Lebensmittel-Discounter planen E-Scooter Verkauf für Weihnachten

Nun langsam neigt sich das Jahr dem Ende. Nur noch knapp 5 Wochen sind es bis Heiligabend. Und aufregender kann der Abschluss gar nicht mehr werden. Was haben wir dieses Jahr doch geschwitzt, gebangt und uns gefreut. Nach der Zulassung der E-Scooter am 15.06.19 dachten wir, alles geht jetzt so rasant und jeder hat noch bis August einen eigenen E-Tretroller. Doch haben wir diesen Plan ohne das KBA ( Kraftfahrzeugbundesamt ) gemacht . Dort ticken die Uhren doch etwas anders als im „normalen“ Leben. Nur alle 1-2 Wochen hat dort ein E-Scooter Hersteller die „heilige“ Zulassung für den Verkauf in Deutschland bekommen. Zur Zeit warten über 40 Roller auf eine Genehmigung . Das zeigt immer die aktuelle Liste der Straßenzulassungen in Deutschland . Doch gibt es immer wieder E-Scooter, wo sich keiner erklären kann, wie und wo man diese E-Scooter kaufen kann.

SoFlow SO6 E-Scooter

E-Scooter SoFlow SO6 wird vom KBA zugelassen

Noch gibt es ganz wenige E-Scooter mit einer Zulassung für Deutschland. Noch schlechter sieht es mit einer schnellen Lieferung aus. Da wundert es schon etwas, das plötzlich ein DSL- und Telefonanbieter mit einem eigenen E-Scooter auf den Markt kommt. Bereits im Vorfeld hat 1und1 massiv Werbung im TV geschaltet. In sozialen Netzwerken wurde heiß diskutiert, ob das nur ein Werbetrick ist. Doch das war es nicht. Wie versprochen, konnte man am Freitag den 09.08.19 eine Zulassung durch das KBA vorweisen. Der SoFlow SO6 ist ein Modell des Schweizer Anbieters SoFlow, welches mit vielen durchdachten Funktionen auf den Markt kommt. Dazu gehört der starke 350 Watt Motor sowie der relative große Akku mit dem Reichweiten von bis zu 30km. Durch eine eigene App soll es möglich sein, die Fahrzeit, Distanzen , Geschwindigkeiten , Temperatur und Akkulaufzeit abzurufen.

Tier_mietroller-kaufen

Wie Du den E-Scooter von TIER kaufen kannst !

Seit kurzer Zeit siehst man sie in der Großstadt an jeder Ecke. E-Scooter zum mieten. Man kommt eigentlich kaum noch daran vorbei. Mehrere Tausend sind es bereits in Deutschland . Einer der beliebtesten Anbieter von Mietrollern ist hier das deutsche Startup Tier. Das markante Grün verrät schon aus der Entfernung, das es sich um die Firma Tier handelt. Das tolle an diesem E-Scooter ist hier die hervorragende Stabilität und Verarbeitung. Das kommt bei den Fahrern sehr gut an und vermittelt Spass und Sicherheit bei der Fahrt. Die Meisten, die sich einmal so einen E-Scooter ausgeliehen haben, fragen sich nun, ob sie diesen E-Scooter von Tier auch kaufen können.

Moovi stvo kaufen

Moovi StVo – kleine Räder und hoher Preis ?

Der Moovi StVo ist ein besonders leichter und kleiner E-Scooter. Das spezielle Merkmal sind hier die Räder. Diese sind wirklich sehr winzig. Grade einmal 5.80 Zoll ( 14,7 cm ) misst der Durchmesser der Reifen.  Unter der Bezeichnung „Volksscooter“ möchte man hier in Deutschland diesen E-Scooter vermarkten. Quasi der Champion unter den E-Tretrollern . Dank des kleinen Faltmaßes und des geringen Gewichts von nur 10kg will man hier bei Pendlern punkten. Vom Zuhause mit dem Elektroscooter in den Bus oder der Bahn und dann zur Schule oder Arbeit. Allerdings sollte man den Weg genau kennen und wissen, wo ein Schlagloch ist. Sonst könnte Das böse enden.

GoFlash wird Circ

Flash wird zu Circ und startet am 05.06. in Herne

Noch bevor dem Start der Verordnung für E-Roller, startet Circ mit 50 E-Scootern im Ruhrgebiet. Dank einer Ausnahmegenehmigung der Stadt Herne und einer Einzelabnahme der E-Scooter darf man dort schon am 05.06. loslegen. Die Preise für das Mieten eines E-Scooters sollen bei einem Euro pro Fahrt und 15 Cent pro Minute liegen. Gleichzeitig gab GoFlash bekannt, dann man nun unter neuen Namen den E-Scooter Sharing Markt erobern möchte. Die Assoziation mit dem Wort Flash ( Schnell ) passt nicht mehr zum Unternehmenskonzept. Daher die Umbenennung in Circ ( Kreis ) . Das soll mit Sicherheit, Verantwortlichkeit und Komfort in Verbindung gebracht werden . Ob das die Kunden dann genauso empfinden, wird sich zeigen. Viele weitere Details zur Umbenennung und Pläne für den Deutschlandstart hat die Redaktion von t3n zusammengefasst.