Voi Reiseführer

Voi veröffentlicht einen eigenen Reiseführer für Hamburg

Der schwedische E-Scooter Vermieter Voi hat nun einen eigenen Reiseführer für Hamburg veröffentlicht. Mit Hilfe der Nutzerdaten hat man hier versucht, die TOP – Sehenswürdigkeiten in der Hafenstadt zusammenzufassen . Damit will man die Kunden dazu bewegen , das Auto stehen zu lassen und auf den E-Scooter umzusteigen. Leider sind die angepriesenen Geheimtipps nicht so geheim, wie gedacht.  Unter anderem wird ein Ausflug auf die bekannte Reeperbahn in St Pauli empfohlen. Auch den Tipp, das man dort oder im Schanzenviertel gut essen und trinken kann, hat man dort veröffentlicht.

Wer einen Ausflug nach Hamburg plant , kann diese Orte gar nicht übersehen. Ob das nur ein witziger Werbegag ist, wird sich zeigen. Sicher ist das wieder ein Beispiel dafür, dass man bei den Anbietern nicht nur mit Geld, sondern auch mit seinen Daten bezahlt. Noch nicht bekannt ist allerdings , ob weitere Städte in denen Voi aktiv ist, auch einen eigenen Reiseführer bekommen. Hier sollte man allerdings auf die Qualität des Angebotes achten. Wer jetzt selber diesen VOI Reiseführer testen will, muss die App besitzen und sich in Hamburg befinden. Viel Spass an alle Entdecker bei der Reise mit dem E-Scooter durch Hamburg.