Was ist ein Elektroscooter ?

Was ist ein Elektroscooter ?

Ein E-Roller oder auch Elektroscooter ist ein Roller mit E-Motor. Wie aus Kindertagen bekannt besteht ein Roller aus 2 Rädern, einer Lenkstange und einem Trittbrett. Eine Bremse, die auf dem Hinterrad aufliegt, gibt es allerdings nicht mehr. Auch Treten ist nicht mehr nötig. Das übernimmt jetzt ein Motor am oder im Hinterrad. Dieser Elektromotor treibt die Hinterachse des Rollers an. Durch einen Akku (Akkumulator ) wird der Motor immer mit genügend Energie versorgt. Zumindest wenn man ihn immer mit ausreichend Strom aufgeladen hat. Dieser Akku befindet sich im unteren Bereich des Rollers. Damit man die Geschwindigkeit einstellen kann, hat der Roller einen Gasgriff. Damit kann man stufenlos die Fahrgeschwindigkeit regeln.Damit man auch weiß, wie schnell man unterwegs ist, besitzt jeder Roller einen Tacho. Auf diesem kann man nicht nur die Geschwindigkeit ablesen, sondern auch den Akkustand und weitere wichtige Daten. Bei einigen Modellen sogar die möglichen Restkilometer oder sogar ein Navi. Um am Straßenverkehr teilnehmen zu können, braucht es natürlich auch noch ein Vorderlicht und Rücklicht. Vor allem bei Nacht ist dies überlebenswichtig.